Verbindungsleben

"XX. Stiftungsfest 19. Mai 20. 21. Mai (18)88", rückseitig Namensliste.

Albuminabzug auf Untersatzkarton 14 x 22 cm (Boudoirformat).

Impressum: S(ebastian). A(ugust). Knoll, Innsbruck & Bozen.

Inv.-Nr. vuBOUdiv00001

 

 

 

Anhand rückseitig vermerktem Zirkel

als das pflichtschlagende "Corps Schacht Leoben"

kurz als "Der Schacht" bezeichnet,

gegr. 1861 identifiziert worden.

Studenten in Couleur

(Studiosus) iur(is). Gottlieb Staudinger

v(ulgo). "Sigmar" mit Stürmer, Fritzstock,

Zipf und Couleurbänder.

Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton

10,6 x 16,6 cm (Cabinetformat).

Impressum: Atelier (Fridolin) ARNOLD, Innsbruck 1902. 

Inv.-Nr. vuCAB-00045


Verbindungshäuser

Verbindungshaus der

A.V. (Akademische Verbindung) "Austria"

in Innsbruck - Innere Stadt, Josef-Hirn-Straße 3.

Farbautotypie 9 x 14 cm

Impressum: F. Bruckmann AG,

München um 1905 (Couleurkarte*). 

Inv.-Nr. vu914fat00042

 

* Der Ansichtskartentypus Couleurkarte bezieht sich nicht auf einen allfällig polychromen Druck,

sondern auf das Brauchwesen im Farbstudententum (z.B. in Couleur erscheinen, Couleurdame, Couleurbummel u.dgl.m.)

Repräsentation in der Öffentlichkeit

Studentenverbindung bei der

Fronleichnamsprozession

der Innsbrucker Stadtpfarre

in der Herzog-Friedrich-Straße

beim Gasthof "Goldener Adler". Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm;

Impressum: Fritz Gratl, Innsbruck

um 1900. 

Inv.-Nr. vu914gs00224

Akademische Burschenschaften

Kunstgraphische Darstellung von Stationen einer Mensur, platziert auf einem Tisch im Jugenstil mit Blankofläche ials Schriftfeld.

Chromolithographie 9 x 14 cm; Impressum: D. T. C., L. (?) um 1900.

Inv.-Nr. vu914clg00039

 

Anmerkung: Mensurbilder waren auch bei Akademischen Corps in Gebrauch