Multifunktionale Kunst- und Kulturstätten

Innsbrucker Stadtsäle im Bauzustand vor deren Zerstörung durch Bombardement im Zweiten Weltkrieg.

Chromolithographie 9 x 14 cm;  Impressum: Moch & Stern, München um 1900. 

Inv.-Nr. vu914clg00018

Bauten für die darstellenden Künste

bühnenhäuser

Bauten für den Musikgenuss

Konzerthäuser

Innsbrucker Musikvereinshaus - heute Tiroler Landeskonservatorium - in der Paul-Hofhaimer-Gasse neben dem Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck, Innere Stadt.

Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum. C(arl). L(ampe). I(nnsbruck). um 1905. 

Inv.-Nr. vu914pcd00221

musikalische SalonS

 

Entsprechende Einrichtungen der jüngeren Vergangenheit und Gegenwart  sind nach dem Vorbild der Beatclubs der 1960er Jahre  heutige Initiativen von Gastronomen und Kulturvereinen, im kleineren Rahmen neben arrivierten Musikern, Kabarettisten, Pantomimen u.a. auch Nachwuchsmusikern Auftritte zu ermöglichen.

 

 

Musikpavillons

Kaffeehausbetrieb im Wiener Prater an einem Sonn- oder Feiertag mit Konzert einer Militärmusikkapelle im Musikpavillon.

Farbautotypie 9 x 14 cm; Impressum: B.K.W.I. (Brüder Kohn, Wien 1. Bzk.) um 1910, Künstlersignatur unleserlich.

Inv.-Nr. vu914fat00106

 

Filmtheater und Kinos

Kunstgalerien