Bahnbetriebs- und -verwaltungsbauten

 

Landestypische Bezeichnungen für Bahnhof im engeren Sinn: Aufnahmsgebäude (AT), Empfangsgebäude (DE), Stationsgebäude oder Aufnahmegebäude (CH)

 

 

 

 

Eisenbahnen

K.k. Staatsbahndirektion (heute: Bundesbahndirektion Hochbauamt), Claudiastraße 2, Innsbruck-Saggen. Partiell handkolorierter Kombinationsfarbdruck 9 x 14 cm; Impressum: Braun & Co., München; postalisch befördert 1909.

Inv.-Nr. vu914kfd00028

Lokal- und Straßenbahnen

Aufnahmsgebäude von der Endstation der Stubaitalbahn“ beim 1904 im Heimatstil errichteten „Grand Hotel Stubai” in Fulpmes.

Farbautotypie 9 x 14 cm nach Original eines anonymen Künstlers. Impressum: Deutsche Buchdruckerei GesmbH, Innsbruck um 1910.

Inv.-Nr. vu914fat00029

Seilbahnen

Talstation der alten Hungerburgbahn (errichtet 1906) in Innsbruck-Saggen, Rennweg Nr. 41.

Lichtdruck 9 x 14 cm; Impressum: Verlag von Fritz Gratl, Photograph, Innsbruck 1906.

Inv.-Nr. vu914ld00257

Bauten der Schifffahrt

Landungsbrücken, Kais, Molen und Piere

Bootshäuser und Landungsstege

Bootssteg des Hotel "Seehof", Gemeinde Achenkirch am Achensee aus.

Farblichtdruck 9 x 14 cm; Impressum: Rob(ert). Harth, Achensee (ohne Ortsangabe); postalisch befördert 1910.

Inv.-Nr. vu914fld00022

 

Bauten der Zivil- und Militärluftfahrt

Fokker Grulich F.III, Baujahr 1926 der Lufthansa, Luftfahrzeugkennzeichen D 575, Taufname "Isar" auf dem Vorfeld vom "Flughafen Innsbruck" in der Reichenau im Jahr 1926.

Gelatinesilberabzug 9 x 12 cm ohne Impressum, daher wohl Amateuraufnahme. Inv.-Nr. vu912gs00001

 

Eisenbahn- und Straßenbrücken

Neustadt von Bozen von Süden mit den Brücken von Brennerbahn und Brennerstraße über den Eisack (v.v.n.h.) und dem Kasernenareal (links).

Lichtdruck 9 x 14 cm; Impressum: Lautz & Isenbeck, Darmstadt, postalisch befördert 1899.

Inv.-Nr. vu914ld00282

 

Balkenbrücken

Haltestelle Innbrücke der Straßenbahn Linie 2 in der Herzog-Otto-Straße mit Pissoir (Mitte) und Abort (links). Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: Wilhelm Stempfle, Innsbruck um 1910. Inv.-Nr. vu914pcd00214

Bogenbrücken

Universitätsbrücke und ehem. Hauptschule am Fürstenweg (heute Neue Mittelschule) von 1930-1931 bzw. 1929-1931 (Planung jeweils von Arch. Franz Baumann).

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm ohne Impressum um 1940.

Inv.-Nr. vu914gs00245

Fachwerkbrücken

Karwendelbrücke der Mittenwaldbahn in Innsbruck über den Inn von 1911, ein Rautenfachwerk aus genietetem Stahl mit Pfosten.

Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: Wilhelm Stempfle, Innsbruck 1914.

Inv.-Nr. vu914pcd00316

Gerüstpfeilerbrücken

Hängebrücken

Ehem. Innsbrucker Kettenbrücke (1843-1938) über den Inn zwischen Mühlau und Saggen.

Farbrastertiefdruck 9 x 14 cm nach einem Original von Jos(ef). Demetz, Hall i.T.; postalisch befördert 1943.

Inv.-Nr. vu914fat00026

Holzbrücken

Schrägseilbrücken

Schrägseilbrücke der Neuen Hungerburgbahn (eröffnet 2007, Planung: Zaha Hadid Architects, London), ein Bauwerk der parametrischen Architektur über den Inn.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2013. 

Inv.-Nr. 1DSC06820

Bewegliche Brücken

 

Zugbrücken, Hebebrücken, Drehbrücken, Pontonbrücken

 

 

Kombinationen von Brückentypen

Bauten-Verbindungsbrücken

 

 

Begehbare Verbindung zwischen zwei Gebäuden, wie ein Korridor baulich geschlossen und verglast oder mindestens überdacht. Zweck: Witterungsunabhängiger Wechsel von einem zum anderen Haus, ohne sich allfälliger Gefahren der Straße aussetzen zu müssen  und meist zugleich auch zur Abstützung von gegenüberliegenden Mauern bzw. Gebäuden .

 

 

 

 

Stege

Stahlfreitreppe mit schwebendem Stiegenverlauf am Abhang zwischen Speckweg am oberen und Anna-Stainer-Knittel-Weg am unteren Ende vom Sonnenhang in Innsbruck-Hötting.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2016.

Inv.-Nr. 2DSC04876

 

Stützbögen

 

auch als  Schwibbögen bezeichnet

 

 

 

Dämme

Straßendamm der Dolomitenstraße (heute SS 51 di Alemagna) im Dürrensee/Lago di Landro, Toblach im Pustertal und die Cristallogruppe. Farbautotypie nach Entwurf von F. A. Höger 9 x 14 cm; Impressum: Joh(ann). F(ilibert). Amonn, Bozen 1909.

Inv.-Nr. vu914fat00020

Sonderwege und -fahrstreifen

 

 

Gehwege (nicht zu verwechseln mit Geh- oder Bürgersteigen), Radwege, gemeinsame Geh- und Radwege, Reitwege u.a.m.

 

 

 

 

Straßenbauten

Fahrwege

Abschnitt der Zirlerbergstraße vor der Kehre mit 23 % Steigung um 1925.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Verlag Anian Irl, Hofphotograph, Mittenwald a. d. Isar um 1930.

Inv.-Nr. vu914gs00692

Bauten zur Versorgung von

Straßenverkehrsteilnehmern und Verkehrsmitteln

 

 

z.B. Tankstellen, Rastplätze, Notrufsäulen, Parkplätze  und -garagen

 

 

 

 

Tankstelle der AGIP (Azienda Generale Italiana Petroli), heute ENI (Ente Nazionale Idrocarburi), Leopoldstraße 66, Innsbruck-Wilten.

Farbdiapositiv 24 x 36 mm; © Johann G. Mairhofer 1995.

Inv.-Nr. dc135kd5001.1_02

Tunnelbauten

Eisenbahntunnel

Westportal vom Lermoos-Tunnel der Ausserfernbahn gegen die Zugspitze (2.964m) im Wettersteingebirge (AVE 4) der Nördlichen Ostalpen. Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: Purger & Co., München 1912; postalisch befördert 1922.

Inv.-Nr. vu914pcd00128

Straßentunnel

Schutzgalerien

Grenzsicherungsanlagen und Zollstationen

Österr. und ital. Zöllner am Grenzübergang Brenner gg. österr. Grenzstation, Gde. Gries von ital. Seite (Gde. Brenner) aufgenommen .

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Much Heiss, Alpiner Kunstverlag, Innsbruck um 1930.

Inv.-Nr. vu914gs01108

Verkehrsregelungs- und beeinflussungsanlagen