Hofformen der Landwirtschaft

in Tirol, Südtirol, Ampezzo und Trentino

Einhöfe

"Ahäusl" genannter Einhof an der Thierseestraße (L37) in Landl, Gemeinde Thiersee, Bezirk Kufstein, Tirol.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Peter Triem, Kunstverlag, Mümchen um 1930.

Inv.-Nr. vu914gs01160

 

Paarhöfe

Geburtshaus des Malers Franz von Defregger in Iselsberg-Stronach, Bezirk Lienz, Tirol.

Lithographie 9 x 14 cm nach Federzeichnung von Arch. Franz Pichler. Impressum: Gutenberghaus W. Merkl, Klagenfurt um 1920.

Inv.-Nr. vu914lg00002

 

Mittertennhöfe

Mittertennhöfe an der Geyrstraße in Amras (1938 nach Innsbruck eingemeindet worden) zur Heuernte.

Lichtdruck 9 x 14 cm; Impressum:

Verlag von Fritz Gratl, Innsbruck um 1903. Inv.-Nr. vu914ld00300

Wipptaler Hof

 

Südlich von Innsbruck im Tiroler Anteil des Wipptals mit Seitentälern, im Gebiet vom Brennerpass

und im Südtiroler Anteil bis in den Raum Sterzing

 

 

 

Bauernhof in Gossensass, Gemeinde Brenner, ehem. Bezirk Sterzing (heute Bezirksgemeinschaft Wipptal). Südtirol.

Rastertiefdruck 9  x 14 cm; Impressum: Joh(ann). F(ilibert). Amonn, Bozen 1908.

Inv.-Nr. vu914rtd00035

Obst- und Weinhöfe

 

Wohn- und Wirtschaftsgebäude von bäuerlichen Betrieben, die großflächigen Anbau von Steinobst, Kernobst oder Beerenobst im Freiland betreiben

 

 

 

Obsthof in Morter, Gemeinde Latsch im Vinschgau, Südtirol.

Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: Verlag D & N ohne Ortsangabe, postalisch befördert 1921. Inv.-Nr. vu914pcd00273