Amras

 

Statistischer Stadtteil - 1938 nach Innsbruck eingemeindet

Personenzug der Innsbrucker Mittelgebirgsbahn auf Talfahrt von Igls in Richtung Berg-Isel-Bahnhof bei der Einfahrt in den Amraser Tunnel. Photochromdruck 9 x 14 cm, Impressum: Lehrburger, Nürnberg um 1910.

Inv.-Nr. vu914pcd00121

GeyrstraSSe

Einbringen von Raufutter in die Tennen der Bauernhöfe der Geyrstraße in Amras

(1938 nach Innsbruck eingemeindet worden).

Lichtdruck 9 x 14 cm;

Impressum: Verlag von Fritz Gratl, Innsbruck um 1903.

Inv.-Nr. vu914ld00300

hermann-gmeiner-strasse

philippine-welser-strasse

rudolf-greinz-strasse

schlossstrasse

Kaffeehaus Restaurant „Schlosskeller“

(heute Burghauptmannschaft

vom Schloss Ambras), Besitzer:

Alois Munaretto, Schlossstraße 16, Amras. Farbautotypie 9 x 14 cm, Künstlersignatur: „MR Co.“; Impressum: Verlag Ohnewein & Cie., Innsbruck um 1900.

Inv.-Nr. vu914fat00073

wiesengasse


Pradl

 

 

Statistischer Stadtteil - Zusammen mit der Reichenau 1904 von Amras abgetrennt

und nach Innsbruck eingemeindet worden

Ensemblebild der ehemaligen Stadtmusikkapelle Pradl, Stadtgemeinde Innsbruck. Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Hugo Jäkl, Innsbruck-Pradl, Gumppstraße 16 um 1940.

Inv.-Nr. vu914gs01154

 

Amraser Straße

Amthorstraße

defreggerstrasse

Tiefbauarbeiten in der Defreggerstraße

in Innsbruck-Pradl.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2014.  Inv.-Nr. 2DSC01012

egerdachstrasse

frachtenbahnhof

gabelsbergerstrasse

Mitterhoferstraße

Vertikalsonnenuhr im Wandgemälde von akad. Maler August Stimpfl (1924 Imst - 2010 ebda.) an der Wohnhausanlage Mitterhoferstraße 11 in Pradl, Stadtgemeinde Innsbruck.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2013.

Inv.-Nr. 1DSC07070

 

pembaurstrasse

pestalozzistrasse

pradler  strasse

Stadtpark rapoldi

 

Im Sprachgebrauch: "Rapoldipark" genannt, benannt nach dem Journalisten und Vizebürgermeister der Stadt Innsbruck Martin Rapoldi (1881–1926)

 

 

 

"Salige Fräulein". Brunnenkulptur aus Laaser Marmor von Bildhauer Hans Plangger (1899 Laas -1971 Bozen) in Innsbruck, Stadtpark Rapoldi.

Digitalphoto;  © Johann G. Mairhofer 2014. 

Inv.-Nr. 1DSC09155

reichenauer strasse

Mercedes-Benz „Citaro“

Gelenkbus der Innsbrucker Verkehrsbetriebe

beim Pradler Pfarrkindergarten, Reichenauer Straße 15.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2012.

Inv.-Nr. 1DSC03969

 

schretterstrasse

Straßenfassade vom Mehrfamilienhaus im Stil der "Neuen Sachlichkeit" Schretterstraße 13, Innsbruck-Pradl.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Ernst Pramhofer, Körnerstraße (?), Innsbruck. 

Inv.-Nr. vu914gs00274


Reichenau

 

Statistischer Stadtteil  - 1904 zusammen mit Pradl von Amras abgetrennt

und nach Innsbruck eingemeindet worden

 

 

 

Zweisitziger einmotoriger Doppeldecker "Tirol" mit Pilot Obstlt. Alfred von Eccher und Fluggast auf dem Flughafen Innsbruck-Reichenau. Bez.: "Vor dem Start in Innsbruck am 22/5 26 - W. Heintz".

Gelatinesilbeabzug 6 x 9 cm ohne Impressum (wohl Amateuraufnahme)

Inv.-Nr. vu609gs00003

 

general-eccher-strasse

Gebäude des Militärkommandos

für Tirol in Innsbruck-Reichenau,

General-Eccher-Straße 2.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2014.  Inv.-Nr. 1DSC09336

freundsbergstrasse

gutshofweg

kärntner strasse

KRAVOGLSTRASSE

Privates Radiomuseum

in Innsbruck-Reichenau,

Kravoglstraße 19a.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2014.  

Inv.-Nr. 2DSC01392

prinz-eugen-strasse



weitere  Bilder zum Straßenabschnitt im Pradler Saggen - gehe zu   >> BILDATLAS - TIROL  >>  >  Innsbruck - Saggen

 


 

radetzkystrasse

rossbachstrasse

wörndlestrasse