Römische Architektur

Epoche unter Konstantin dem großen

Kirche vom Heiligen Grab (auch: Grabeskirche) in Jerusalem, ehem. Palästina im Osmanischen Reich (ab 1917 Großbritannien, seit 1948 Staat Israel), geweiht A.D. 335.

Photochromdruck 9 x 14 cm nach einem Original von Friedrich Perlberg (1848-1921); Impressum: AC (?) o.O. um 1910.

Inv.-Nr. vu914pcd00363

Romanik

 

 

Beginnend um 1000, auslaufend ab etwa 1130 (Frankreich) bis ins 13. Jhdt. (nördl. der Alpen und Spanien)

 

 

 

Piazza del Duomo mit romanischer Kathedrale San Vigilio und Neptunbrunnen in Trento (Trient).

Farbautotypie nach einem Original von Edoardo Marchioro (1885-1932), dat. 1914, Verlag Uff(icio). Rev(erendo). Stampa, Milano.

Inv.-Nr. vu914fat00132

Gotik

 

ca. 1235 - 1520

 

 

 

Gotisches Beinhaus am Friedhof

von Stegen, Stadtgemeinde Bruneck, Südtirol.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: A(lfred). Stockhammer, Hall in Tirol 1910.

Inv.-Nr. vu914gs00232

Renaissance

 

ca. 1520 - 1660

 

 

 

Barock

 

ca. 1660 - 1735

 

 

 

Palais Pock – bis 1928 Hotel „zur Kaiserkrone“ in Bozen, Mustergasse 1-3. Ab 1805 mit erstem Bozner Theater über 69 Spielzeiten (heute u. a. Sitz einer Privatbank).

Autotypie 9 x 14 cm ohne Impressum um 1935.

Inv.-Nr. vu914at00007

Klassizismus

 

ca. 1750 - 1830

 

 

 

Im spätklassizistischen Stil von 1844 bis 1846 nach Plänen von Giuseppe Segusini errichtetes Tiroler Landestheater in Innsbruck, Innere Stadt, Rennweg 2.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2013.

Inv.-Nr. 1DSC06802

 

Historismus und Eklektizismus

 

ca. 1820 - 1910

 

 

 

 

Villa Salvotti mit Parkanlage an der Strada Gardesana di Trento, ein Profanbau des Eklektizismus.

Rastertiefdruck 9 x 14 cm; Impressum: Ed. fot. Sergio Perdomi, Trento 1933.

Inv.-Nr. vu914rtd00044

neoromanik

Neogotik

Dependance von Kamposch's Hotel

"Walther von der Vogelweide"

(links) an der Bahnhofsallee in Bozen. Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: B. Lehrburger, Nürnberg; postalisch befördert 1905.

Inv.-Nr. vu914pcd00069

Neorenaissance

 

ca. 1850 bis 1885, vereinzelt bis um 1920

 

 

 

„Wilten – Neues Schulhaus“,

ein Innsbrucker Schulbau der Neorenaissance in der Franz-Fischer-Straße 38, 1902 eingeweiht und 1945 durch Bombenfall zerstört worden.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: F(ritz). Gratl, Innsbruck 1903.

Inv.-Nr. vu914gs00005

neobarock

Ehemalige im Neobarock erbaute Pension "Winter" am Claudiaplatz im Saggen, Stadt Innsbruck.

Farbdiapositiv 24 x 36 mm; © Johann G. Mairhofer 1998.

Inv.-Nr. dc135ag409.2_19

neorokoko

Wildbad Innichen im Hochpustertal

(1.339 m), im Neorokokostil am Übergang zum Jugendstil 1900 erbaut.

Rastertiefdruck 9 x 14 cm ohne Impressum um 1910. 

Inv.-Nr. vu914rtd00005

neoklassizismus

Im Neoklassizismus errichtetes

Hotel „Kaiserhof“ (heute Südtiroler Landeshotelfachschule), Habsburgerstraße (heute Freiheitsstraße) 155.

Farbautotypie 9 x 14 cm nach Original von Artur Nikodem.

Impressum: S. Pötzelberger, Meran um 1910.

Inv.Nr. vu914fat00027

heimatstil

Die im Heimastil errichtet Villa Zurna

der Familien des Oberingenieur Kolomann Lukrits

aus Pecs (Fünfkirchen) und des Feldmarschall-Leutnant i. R.

Karl Zurna von Zalavar in Kitzbühel, Hornweg 23.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2015.

Inv.-Nr. 2DC02403

 

 

Lit.: Wirtenberger, Hans: Das ungewöhnliche Erbe der Familie Zurna von Zalavar. In: Stadt Kitzbühel, Mitteilungsblatt der Stadtverwaltung 16. Jahrgang/Nr. 3, März  2013, S. 10-13.

Jugendstil

 

ca 1890 - 1914

 

 

 

 

Volksschule der ehem. Marktgemeinde Gries (heute Grundschule), 1908 im Jugendstil errichtet (Entwurf: Adolf und Gustav LUDWIG, München).

Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: Gerstenberger & Müller, Bozen 1909.

Inv.-Nr. vu914pcd00035

Wohn- und Geschäftshaus im Sezessionsstil in Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 10 (Westliche Flanke). Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer.  Inv.-Nr. DSC03187
Wohn- und Geschäftshaus im Sezessionsstil in Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 10 (Westliche Flanke). Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer. Inv.-Nr. DSC03187

 

Mit sezessionistischem Stuckdekor gegliederte Wandfelder am Haus Bienerstraße 27,

 Ecke Ing.-Etzel-Straße, Innsbruck-Saggen, erbaut 1903 von Baumeister Josef Retter.

© Johann G. Mairhofer 2012  -  Alle Rechte vorbehalten !

Digitalphotos  -  Inv.-Nrn. DSC04581 und DSC04582

Literatur:

FELMAYER, Johanna: Die profanen Kunstdenkmäler der Stadt Innsbruck außerhalb der Altstadt (= Reihe: Österreichische Kunsttopographie Band XLV, hrsg. v. Institut für österreichische Kunstforschung des  Bundesdenkmalamtes). Schroll & Co, Wien 1981, S. 262-263.

 

 

 

 

 

 

Türknauf und -beschlag im Jugendstil an einem Wohn- und Geschäftshaus

in der Goethestraße, Innsbruck - Saggen.

© Johann G. Mairhofer 2012  -  Alle Rechte vorbehalten !

Digitalphoto  -  Inv.-Nr. DSC04097

 

 

 

 

 

Teils barockisierender, teils secessionistischer Stuckdekor (Nabelscheiben, Girlanden, Putzfenster, Pfeifenmotive;

unter dem Traufgesims Konsolenkranz und Frieszone mit Festons) am Haus Dreiheiligenstraße 23,

Ecke Grillparzerstraße, erbaut 1902 von Baumeister  Anton Norer.

© Johann G. Mairhofer 2012  -  Alle Rechte vorbehalten !

Digitalphotos  -  Inv.-Nrn. (v.l.n.r.) DSC02773, DSC04794 und DSC03034

Klassische Moderne - "Tiroler Moderne"

 

in Österreich 1920er Jahre - 1938

 

 

 

 

Franz baumann

 

 

1892 Innsbruck - 1974 ebda.

 

 

 

Bergstation der 2. Sektion (Seegrube-Hafelekar) der Nordkettenbahn der 1928 eröffneten Nordkettenbahn, ehem. Gde.Hötting (1938 nach Innsbruck eingemeindet).

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Wilh. Stempfle, Innsbruck um 1935.

Inv.-Nr. vu914gs01104

hans fessler

Hotel "Patscherkofel" mit Bergstation der Patscherkofelbahn nach Plänen von Arch. Hans Fessler (1896 - 1973) im Jahr 1927 erbaut, 2007 abgetragen worden. Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum:

Karl, Redlich, Innsbruck um 1928.

Inv.-Nr. vu914pcd00239

Adalbert und Walter   F R I T Z

Hauptgebäude des Landeskrankenhauses in Innsbruck, Innere Stadt, Innrain 47; erbaut 1933, Planung: Arch. Adalbert und Walter FRITZ. Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Ad(olf). Künz, Innsbruck.  Inv.-Nr. vu914gs00757

Fritz KONZERT

 

1877 - 1964

 

 

 

Städtisches Hallenbad in der Amraser Straße 3 in Innsbruck-Pradl, nach Plänen von Arch. Fritz Konzert 1928/29 erbaut.

Rastertiefdruck 9 x 14 cm; Impressum: Karl Dornach, Innsbruck 1929. 

Inv.-Nr. vu914rtd00037

Theodor Prachensky

 

1888 Innsbruck  - 1970 ebda.

 

 

 

Helmut Camillo Wagner-Freynsheim

 

1889 Wien - 1968 Bregenz

Vita: http://www.architektenlexikon.at/de/672.htm

 

 

 

Die Theresienhütte in Kitzbühel, Malinggasse 20, erbaut 1932 von Architekt Dipl.-Ing. Helmut Camillo Wagner-Freynsheim, der sich in den 30er Jahren in Kitzbühel niedergelassen und dort etliche Wohnhäuser geplant hatte.

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2015.

Inv.-Nr. 2DSC02961

 

Lois WELZENBACHER

 

1889 München - 1955 Absam

 

 

 

Das "Turmhotel Seeber" (heute "Parkhotel"), Hall in Tirol, Thurnfeldgasse 1, erbaut 1928 von Lois Welzenbacher; im Bild der Bauzustand nach Rekonstruktion und Restaurierung.

Digitalphoto, © Johann G. Mairhofer 2013. 

Inv.-Nr.  1DSC07250

Sonstige Bauten dieser Epoche

„Alpenhotel Post“ in Ischgl in Paznaun.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Hochalpiner Kunstverlag Sepp Ritzer & Elis Braunhoff, Innsbruck um 1930.

Inv.-Nr. vu914gs00092

Heimatschutzarchitektur

 

Von 1904 (erstmals beschrieben) bis um 1960, nicht zu verwechseln mit Heimatstil.

 

 

 

Marktgemeindeamt mit Postamt, erbaut 1929 im Stil der Heimatschutzarchitektur nach barockem Vorbild in Mayrhofen im Zillertal, Bzk. Schwaz, Tirol.

Gelatinesilberabzug 10 x 15 cm; Helff & Stein, Leipzig-Innsbruck um 1940.

Inv.-Nr. vu105gs00114

Nationaler Monumentalismus

 

 

Architektur in der Zeit des Nationalsozialismus  1933 - 1945

 

 

 

Bildmaterial in Bearbeitung

Razionalismo

 

dt. Rationalismus (Italien) - Ende 1920er und 1930er Jahre

 

 

 

Inneres vom "Caffè Bar Albergo Posta" in Corvara im ladinischsprachigen Gadertal, heute Bezirksgemeinschaft Pustertal, Südtirol.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Fotografia Ghedina, Cortina (d'Ampezzo) 1939.

Inv.-Nr. vu914gs00760

Nachkriegsmoderne

 

 

1945 bis um 1975

 

 

 

Pfarrkirche St. Norbert, ein Bau der Nachkriegsmoderne in Innsbruck-Pradl, Köldererstraße 6; errichtet 1969 bis 1971 nach Plänen von Josef Lackner (1931 Wörgl - 2000 Innsbruck).

Digitalphoto, © Johann G. Mairhofer 2014. Inv.-Nr. 2DSC00194

Postmoderne

 

Ab 1970

 

 

 

Frank und Probst Architekten

Ostfassade vom Landhaus 2 an der Notburga-Klammer-Gasse (Abgeordnete zum Tiroler Landtag 1919-1921) des Amtes der Tiroler Landesregierung (Adr.: Heilig-Geist-Straße 7-9, Innsbruck-Innere Stadt).

Digitalphoto; © Johann G. Mairhofer 2010.

Inv.-Nr. 1DSC01079

Parametrismus

 

 

begründet von Arch. Patrik Schumacher (geb. 1961)